Aktueller Umgang mit Trauerfeiern

Aufgrund wieder steigender Infektionszahlen wurde der Landkreis Leipzig zum Risikogebiet erklärt.

Für Trauerfeiern auf unseren Friedhöfen sowie bei Bestattungen greifen daher wieder reglementierende Maßnahmen, welche im Bundesland Sachsen ab dem 24.10.2020, 0:00 Uhr in Kraft treten.

Dies gilt grundsätzlich laut Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 22. März 2020

https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html#a-7693

Für Trauerfeiern auf unseren Friedhöfen gelten folgende Regelungen:

Trauerfeiern und Beerdigungen dürfen mit den entsprechenden Schutzmaßnahmen stattfinden.

Die Anzahl der Trauergäste orientiert sich an der Anzahl der Neuinfektionen im Landkreis. Bitte fragen Sie uns konkret an.

Weiterhin ist darauf zu achten, dass zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands mindestens ein Abstand von 1,5 m eingehalten wird (Punkt 4 der o.g. Allgemeinverfügung). Weiterhin empfehlen wir einen Mund-Nasenschutz.

Kontaktieren Sie uns bitte unter den angegeben Kontaktdaten. Wir möchten Ihnen in dieser schwierigen allgemeinen als auch persönlichen Situation so gut es nur geht zur Seite stehen.  

Bleiben Sie behütet!